Posts Tagged ‘ Athen ’

“EL GRECO” – meeting the Theatre

“El Greco” moved to the Theatre – wonderful renovated renaissance style building in Piraeus

theatre

For Dario Di Vietri (El Greco – tenor) already a second Home 🙂

Dario_Theatre_1

We are so excited.. and maybe (just at the beginning) a bit lost.. but it is, I think, natural.. – such an impressive place will leave everybody dazzled …

Theatre_tutti

… what to do? where to go? when? why? – he has the answers for all questions – Vasilis Anastasiou – the Stage Director 🙂

Direttore_TheatreAngelos Karaindros (Production Director) and George Hatzinasios (Composer) are examining all the details – stage, light, rhythm, musical phrase etc..

Stage_Director_HatzinasiosThe spirit of Art and creativity is everywhere – optimism and humor as well 🙂 – here with Carlo Torriani (Governor Molino)

Carlo_Toriani_Theatre

Harris Andrianos (Manolis) –

Peter

Dario Di Vietri, Eugene Gunko (Grand Inquisitor), Carlo Torriani

Trio_Theatre

and of course our passionate choreographer – Maria Thomopoulou 🙂

Choreograph

… during creating a scene with Dario and Silvia Della Benetta (Sofia)

– in the second plan Christos Priftis (Painter) and Sotiris Triantis (Peter)

On the stage

Sometimes (not very often…) the stage Director is giving us a 3 minutes break – a fantastic opportunity for our great pianist, Benjamin Chatzikoumparoglou to play with his favorite toy…

Pianist_break

My small work-place and.. important tools..

My_workplace

All of this is essential for the creation of an Opera, Theatre and drama..

Daria_Silvia_stage

Click for more official informations in English language

Click for more official informations in German language

Click for Tickets

To be continued.. 🙂

Dariusz

Advertisements

Dreamliner ist nicht (nur) ein Dream

vor ein Paar Wochen, glaube … es musste Mitte Januar sein, während des Fluges heute vom Bangkok nach Wien konnte ich in FAZ ein Artikel lesen vorüber es zu wissen war, dass die Amerikanische Flugbehörde, zuständig für die Sicherheit der fliegenden ist hatte es entschieden alle Maschinen Typ “Dreamliner” vom Betrieb auszunehmen und prüfen bzw. reparieren zu lassen. Es sollte Etwas mit der Batterien nicht gestimmt zu haben…

Die Technik macht das Leben leicht (SCHWER!!!)

url-3

Eigentlich, als Durschnitsflieger hatte ich noch nie eine Gelegenheit der Dreamliner zu fliegen – es ist mir aber vom ganz großem Bedeutung zu wissen und zu glauben, das die Maschine die ich einsteige geprüft und zumindest potenziell sicher ist…

Es sind noch zwei Kleinigkeiten – zum ersten sehen wir dass zu viel Technik und Innovation ohne es vorher ausreichend geprüft und getestet zu haben kann NUR zu großen Schaden, Katastrophen und Problemen führen. Es hatte sich auch erwiesen als Unsinn die Produktion der Dreamliner in einem ganz kurzem Zeit so stark aufzustocken – dabei angewiesen zu sein auf mitarbeiteten Zulieferer, die nicht immer das Vertrauen bewiesen haben könnten.

Jetzt hören wir in Medienwelt, dass es schon alles in Ordnung sein sollte – laut “Der Spiegel” – “…Der Jet mit dem Logo der polnischen Fluggesellschaft Lot hatte am Vormittag Ortszeit vom Werksgelände in Everett nahe Seattle abgehoben und landete nach einer Stunde und 49 Minuten wieder an gleicher Stelle. Boeing erklärte, der Flug sei “ohne besondere Vorkommnisse” verlaufen…”

Y

Nun hoffe ich, eines Tages das der Flug mit einem Dreamliner nicht nur ein Dream wird…

Der Jet mit dem Logo der polnischen Fluggesellschaft Lot hatte am Vormittag Ortszeit vom Werksgelände in Everett nahe Seattle abgehoben und landete nach einer Stunde und 49 Minuten wieder an gleicher Stelle. Boeing erklärte, der Flug sei “ohne besondere Vorkommnisse” verlaufen.

Nächste Woche fliege ich nach Athen, wie übrig, nicht nur um auf der Sonne die alte Knochen zu erwärmen und sich mit der wunderbarer Griechische Küche verwöhnen zu lassen – sondern mit ein Paar Freunde zusammen Kammermusik zu spielen  – wer weist? Vielleicht fliege ich mit einem Dreamliner?…

url-2

%d bloggers like this: